Impressum

Herausgeber

Ortsverband Aachen des BDZ
- Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft -

Im Süsterfeld 9

52072 Aachen

Verantwortlich

Peter Nordt
Vorsitzender

Kontakt

Telefon (0241) 94325 – 2620
Telefax (0241) 94325 – 1421
E-Mail info@bdz-aachen.de

Bei technischen Problemen erreichen Sie uns
per E-Mail zusätzlich unter

webmaster@bdz-aachen.de

Inhalt unserer Website

Die Inhalte und Angaben unseres Internetangebotes werden von uns sorgfältig geprüft.
Wir sind bemüht, unsere Website zu aktualisieren und zu erweitern. Eine Gewähr für
die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte übernehmen
wir jedoch nicht.

Verfügbarkeit unserer Website

Auch wenn es grundsätzlich unser Ziel ist, unsere Informationen möglichst ohne
Unterbrechungen zum Abruf anzubieten, sind Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen.
Wir behalten uns vor, unsere Website einschließlich deren Inhalte jederzeit zu
ändern oder einzustellen. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht
fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen
können wir keine Gewähr übernehmen.

Externe Links

Der Ortsverband Aachen des BDZ – Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft – (im Folgenden
OV AC) ist als Inhaltsanbieter im Sinne des Telemediengesetzes für die “eigenen Inhalte”,
die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen
eigenen Inhalten sind Querverweise (sogeannte Links) auf die von anderen Anbietern
bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch solche Links hält der OV AC insofern
“fremde Inhalte” zur Nutzung bereit. Bei diesen Links handelt es sich stets um “lebende”
(dynamische) Verweisungen. Der OV AC hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden
Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche
Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem
Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu
begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein
konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche
Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

Datenübertragung

Daten, die im Klartext über das Internet transportiert werden, sind weitgehend ungeschützt.
Der Weg einer E-Mail führt dabei in der Regel nicht direkt zum Empfänger, sondern geht über
eine Reihe weiterer Rechner. Überall entlang dieses Übertragungswegs können sie mitgelesen
oder sogar verfälscht werden, z.B. von den Betreibern der Zwischenstationen oder von externen
Angreifern. Dabei weiß der Absender in der Regel nicht einmal, welchen Weg seine Nachrichten
nehmen werden, und wer darauf Zugriff hat.